Lab Course: Objektorientierte Softwareentwicklung

Course

  • Lecturer(s):
  • Start: 15.04.2021
  • Dates: Do. 16 (c.t.) - 18 Uhr
  • Course number: BA-INF 025
  • Curriculum: Bachelor

Description

Im Praktikum “Objektorientierte Softwareentwicklung” sollen die im ersten Semester erworbenen Kompetenzen vertieft und anhand weiterer Aufgabenstellungen eingeübt  werden.  Insbesondere  sollen  die  Studierenden die Fähigkeit erlernen ein Softwaresystem gemäß den Prinzipien der objektorientierten Softwareentwicklung zu analysieren und im Team in einer objektorientierten Programmiersprache angemessen und effizient realisieren zu können. Weitere Lernziele sind: Teamfähigkeit bei Aufgabenbearbeitung in Kleingruppen, Zeitmanagement und Selbstorganisation, Selbststudium und Erarbeiten von Lösungen bei knappen Ressourcen, angemessene mündliche und schriftliche Präsentation.

Ablauf:

Das Praktikum beginnt am 15. April als reine Online-Veranstaltung. Es findet in Kleingruppen statt und umfasst zwei Phasen. In der ersten Phase sollen wöchentliche Aufgabenblätter von Praktikumsgruppen bearbeitet werden. Dabei sollen verschiedene Aspekte und Techniken der objektorientierten Softwareentwicklung in Java eingeübt werden. In der zweiten Phase (Projektphase) soll jede Praktikumsgruppe anhand der erworbenen Kompetenzen der ersten Phase ein Softwareprojekt entwickeln. Die Projekte werden im Juni in der Vorlesung vorgestellt.
Bei dem OOSE-Praktikum nimmt die direkte Betreuung der Studierenden durch qualifizierte Tutoren eine hervorragende Stellung ein. Um den Studierenden eine bestmögliche Unterstützung zu bieten werden unsere Praktikumsgruppen jeweils aus maximal vier Studierenden bestehen. Die Praktikumsgruppen treffen sich im Laufe des Praktikums einmal pro Woche mit ihrem Tutor um Fragestellungen und Lösungen der Aufgabenblätter bzw. Fortschritte der Abschlussprojekte zu besprechen. Es wird erwartet, dass  jedes  Gruppenmitglied jede der Aufgaben präsentieren kann, unabhängig davon welches Gruppenmitglied sie bearbeitet hat.

Themen:

  • Hashmap, Files, Reguläre Ausdrücke, Comperator und Comparable
  • Anonyme Klassen, Threads, Lambda Ausdrücke
  • Versionsverwaltung mit Git
  • Build management systems: Gradle und Maven
  • Gson zur Serializierung und Deserialisierung von JSON
  • Datenbankschnittstelle JDBC, SQL-Anfragen
  • Emails senden und abrufen in Java
  • Entwicklung der Webanwednungen in Java: Http-Anfragen, Microservices, Spark, OkHttp, Postman
  • Graphische Benutzeroberflächen mit JavaFX
  • Android

Links:

Zoom-Link für die erste Veranstaltung am 15.04 um 16 Uhr c.t.: https://uni-bonn.zoom.us/j/98506417492?pwd=ajRFQmJ3aEhYc3c4d0Fjb0ZmK2pwUT09

Meeting-ID: 985 0641 7492
Kenncode: 775230


Hinweis für die Studierenden der alten BaPO 2011:

Das alte Modul "OOSE-Vorlesung, BA-Inf 024" wird nicht mehr angeboten. Die Studierenden der alten Prüfungsordnung müssen stattdessen auch an der ersten Phase des neuen Moduls "Praktikum Objektorientierte Softwareentwicklung BA-INF025" teilnehmen. Danach müssen sie eine schriftliche Prüfung ablegen. Weitere Informationen diesbezüglich werden in der ersten Veranstaltung am 15.04 (16 Uhr c.t.) bekanntgemacht.

 


Informationen

1. Registrierung:

Sie müssen sich von Donnerstag, 15.04 (20:00 Uhr) bis zum Freitag, 16.04 (23:00 Uhr) in einer der Praktikumsgruppen registrieren. Die Registrierung erfolgt ausschließlich über das Tutorienvergabesystem (TVS) unter dem Link: externhttps://puma.cs.uni-bonn.de.  Das Passwort fur die Registrierung wird in der ersten Veranstaltung bekanntgemacht.

2. Vorlesungen:

Zwar gibt es zu dem Modul keine regelmäßigen Vorlesungen, aber es finden vier Veranstaltungen in diesem Semester statt. Die erste Veranstaltung dient als Einführung in das Praktikum und findet am Donnerstag, 15.04 um 16 Uhr c.t. online auf Zoom statt. Installieren Sie Zoom auf Ihrem Computer und treten Sie dem Meeting über den Zoom-Link bei, welcher auf dieser Webseite oben (Beschreibung ->Links) veröffentlicht ist.

3. Online-Tutorienräume:

Die Gemeinsame Systemgruppe IfI/b-it stellt die Plattform BigBlueButton fur Videokonferenzen zu Verfügung. Jeder Studierende kann sich dort mit seinem Informatik-Account einloggen und die Plattform nutzen. Sie finden die Plattform unter: externhttps://bbb.informatik.uni-bonn.de/. Die Plattform wird für die Tutorien beim Praktikum genutzt. Machen Sie sich daher mit der Software vertraut. Sie können die Plattform auch nutzen um Videokonferenzen mit Ihren Kommilitonen abzuhalten. Um einer Konferenz beizutreten, benötigen Sie den Link zu der Konferenz. Wenn Sie selber eine Konferenz abhalten möchten und andere dazu einladen wollen, müssen Sie einen Raum erstellen oder einen vorhandenen Raum nutzen und den Link den Teilnehmern zusenden.

4. Entwicklungsumgebung:

Installieren Sie eine leistungsfähige Entwicklungsumgebung für Java. Die Wahl bleibt Ihnen dabei überlassen. Ihre Abgaben müssen mit dem neuesten Java JDK lauffähig sein.

Online-Tutorienräume

Tutorenliste mit Links zu den BigBlueButton-Tutorien:


Assignment Sheets

Exercise 1: Collections-Hashmap-Threads.pdf
Assignment sheet  (PDF document, 131 KB)