Diplom-Informatiker(in)

Martin Rump

Doktorand AG Klein
 
Friedrich-Ebert-Allee 144, Raum
D-53113 Bonn
Germany
I.60
Telefon: +49 (0) 228 73-54187
Fax: +49 (0) 228 73-4212
E-Mail: rump@REMOVETHISPART.cs.uni-bonn.de

Forschungsgebiete

  • Photorealistisches Rendering
  • Optische Materialmessung
  • Spektrales Rendering
  • Spektrale Materialbeschreibungen

Laufende Projekte

logo=BTFDBB_Logo_200x160.jpg 
Die bildbasierte Erfassung der optischen Erscheinung von komplexen Materialien ist eines der zentralen Forschungsgebiete unserer Arbeitsgruppe. Das Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung neuer Techniken zur hochqualitativen und effizienten Erfassung von hoch-dimensionalen Materialrepräsentationen wie bspw. der Bidirektionalen Textur Funktion (BTF). Über die BTF Datenbank Bonn sind einige Beispieldatensätze des Projekts öffentlich zugänglich.
logo=LogoSpectral.PNG 
Eine korrekte Darstellung von Materialien unter beliebiger Beleuchtung erfordert einen komplett spektral berechneten Lichtaustausch in der virtuellen Szene, was in modernen Renderingsystemen auch schon implementiert ist. Für spezielle Materialienklasse werden die dazu benötigten spektralen Reflexionsdaten sehr grob, also mit wenigen Richtungen, mithilfe von Gonioreflektometern abgetastet. Dies ist unter gewissen Annahmen für das Anpassen von Reflexionsmodellen auch ausreichend, für nicht isotrope Materialien oder Materialien mit starkem winkel- oder flächenveränderlichen Reflexionsverhalten reichen solche Messungen jedoch nicht. Für diese gibt es derzeit keine geeigneten Möglichkeiten zum Erfassen der Daten, da ähnliche Meßsysteme, wie die mit RGB basierten Photokameras, für spektral aufgelöste Messungen sowohl aus Zeit- als auch aus Kostengründen nicht praktikabel sind. In diesem Projekt ist daher geplant, durch eine Kombination von spektralen mit den auf RGB CCD-Chips basierenden Messmethoden ein effizientes und praktikables Messverfahren für spektral aufgelöste Reflexionsdaten zu entwickeln. Darüber hinaus sollen Verfahren zur Analyse, Kompression und dem effizienten Rendering der RGB-spektral-kombinierten Daten erforscht werden.

Abgeschlossene Projekte

Publikationen

 
 
In: ACM Trans. Graph. (Dez. 2011), 30:6(170:1-170:10)
 
In proceedings of CGIV 2010, Society for Imaging Science and Technology, Joensuu, Finland, pages 326-330, Juni 2010
 
Jason Lawrence und Marc Stamminger (Editoren)
In proceedings of SR '10 Rendering Techniques, pages 1347-1354, Eurographics Association, Juni 2010
 
In: ACM Transactions on Graphics (Proceedings of SIGGRAPH Asia) (Dez. 2009), 28:5(165)
 
M. Magnor, B. Rosenhahn und H. Theisel (Editoren)
In proceedings of Vision, Modeling, and Visualization, pages 11-18, Nov. 2009
 
In proceedings of Eurographics Symposium on Parallel Graphics and Visualization, pages 25-32, März 2009
 
R. Scopigno und E. Gröller (Editoren)
In: Computer Graphics Forum (Apr. 2008), 27:2(527-536)
 
Diplomarbeit, Institut für Informatik II, Universität Bonn, Jan. 2008