Projektgruppe: Echtzeit-Rendering und GPU-Computing

Veranstaltung

  • Dozent(en):
  • Beginn: Fr. 6.8.2010, 14 (c.t.), A6b (Vorbesprechung)
  • Zeiten: Nach Vereinbarung
  • Veranstaltungsnummer: BA-INF 051
  • Studiengang: Bachelor

Beschreibung

Diese Projektgruppe befasst sich mit aktuellen spannenden Themen aus dem Bereich des Echtzeit-Renderings sowie mit dem auch außerhalb der Computergraphik immer relevanter werdenden Bereich des "GPU Computings", d.h. der Implementierung von parallelen Algorithmen auf der massiv parallelen Hardwarearchitektur aktueller Grafikkarten. Das angebotene Themenspektrum reicht von Realtime-Raytracing über GPU-basierte Geometrieverarbeitung bis hin zu General-Purpose-Computing auf der GPU. Hierbei lernen die Teilnehmer hochaktuelle GPU-Technologien wie CUDA oder OpenCL kennen.

Alle angebotenen Themen können auch als direkten Einstieg in eine anschließende Bachelorarbeit im gleichen Themenbereich genutzt werden.

Die Vorbesprechung hat am Fr. 6.8.2010 stattgefunden und die Themen wurden am Fr. 20.8.2010 vergeben.

Vergebene Themen

  • BTF-Pathtracing mit OptiX
    Implementieren sie einen OptiX-Pathtracer mit Unterstützung für Bi-Directional Texture Functions (BTFs).
  • Interaktive Deformation und Visualisierung von Volumendaten
    Implementieren Sie einen erweiterten ChainMail-Algorithmus, der die schnelle Berechnung von Deformationen in Volumendaten ermöglichst. Um das resultierende Volumen mittels Raycasting rendern zu können, muss das deformierte Volumen auf einem regulären Gitter abgetastet werden. Vergleichen Sie hier CPU- und GPU-basierte Ansätze bezüglich Speicherverbrauch, Geschwindigkeit und Rendering-Qualität.
  • Sparse-Matrix-Gleichungssystemlöser in CUDA
    Mittels Konjugierte-Gradienten-Verfahren.

Dokumente