Propraktikum: Photorealistische Bildgenerierung

Veranstaltung

Beschreibung

Im ersten Abschnitt des Praktikums soll jeder Teilnehmer einen einfachen Ray Tracer implementieren. Anschließend werden dann in Kleingruppen die Grundlagen von fortgeschritteneren Techniken wie Monte Carlo Ray Tracing oder Photon Tracing erarbeitet und als Erweiterung dem vorhandenen System hinzugefügt.

Voraussetzungen: Kenntnisse in Linearer Algebra und C++

Anzahl der Plätze: maximal 18

Übungsaufgaben

Übung 1: Einfacher Raytracer mit Schatten
Übungsblatt  (PDF-Dokument, 154 KB)
Übung 2: Raytracer mit Reflektion und Brechung
Übungsblatt  (PDF-Dokument, 259 KB)

Weitere Dokumente